Schwarzweißmalerei? Ja, bitte!

Mit den neuen Winter Kits in Schwarz und Weiß liegt Stokke® voll im Fashion Trend des Winters

Schwarzweißmalerei? Ja, bitte!

München/Sindelfingen, 12. Oktober 2012 – Nicht frieren und gut dabei aussehen! Denn, einmal abgesehen von den unzähligen praktischen Aspekten, die neuen Stokke® Winter Kits sind echte Hingucker – und das darf natürlich auch an kalten Tagen keinesfalls außer Acht gelassen werden. Mit Handmuff, abnehmbaren Schaffellrändern und einer Auswahl an verschiedenen angesagten Farben lassen die Winter Kits Mutter und Kind gleichermaßen zu Trendsettern werden.

Drinnen: Es ist angenehm warm, kuschelig, das Kind fühlt sich geborgen. Draußen: Eisige Kälte, Schnee, Wind und alles was dazu gehört – bei solchen Wetterverhältnissen möchte keiner freiwillig einen Fuß vor die Tür setzen. Das Xplory® Winter Kit schafft Abhilfe: Sein Sturmvisier bildet eine Art Kokon, eine sichere Umgebung, die das Kind vor Wind und Schnee schützt. Gleichzeitig verhindert das Verdeck, dass Wärme nach außen dringt. Einen tollen Partnerlook zu den derzeit schwer angesagten Jacken mit Fellkapuze ermöglicht ein Schaffellrand, der sich am Verdeck anbringen lässt und zudem als weitere Wärmedämmung dient.

Doch auch an die Mama wird gedacht, denn was nützt der beste Schutz für die Kleinen, wenn sie sich unwohl fühlt? Künftig haben die Handschuhe ausgedient: Der Handmuff am Griff des Xplory® springt nicht nur durch seinen luxuriösen Schaffellrand förmlich ins Auge, sondern bringt bei Spazierfahrten auch ein behagliches Wärmegefühl, indem er die Hände mit seinem kuscheligen Fell umhüllt. Das absolute Highlight für die modebewusste Mutter sind die trendigen Winterfarben Schwarz und Weiß – klassischer kann Style nicht sein. Der Winter kann kommen!

Preise
Das Stokke® Xplory® Winter Kit ist in den Farben Schwarz, Weiß, Rot, Marine und Brombeer für 279,- EUR (349,- CHF), die Schaffelleinlage für 229,- EUR (299,- CHF) im Fachhandel erhältlich.

Bildrechte: Stokke

“In the best interest of the child” – so lautet die Philosophie von Stokke®. Das 1932 gegründete, norwegische Familienunternehmen steht für einzigartige, intelligente und langlebige Premium-Möbel und -Transportgeräte für Kinder und hat sich im Laufe seiner 80-jährigen Geschichte zu einem international erfolgreichen Kinderausstatter in heute dritter Generation entwickelt. Jedes Stokke®-Produkt entsteht mit dem Anspruch, die Entwicklung des Kindes anzuregen, indem die Eltern-Kind-Beziehung durch enge Augenkontakte und Interaktionen gefördert wird. Dabei spielen nicht nur Design, Ergonomie und Funktionalität sondern auch hohe Sicherheits-, Qualitäts- und Umweltstandards eine große Rolle.

Weltweite Bekanntheit erlangte Stokke® spätestens 1972 mit der Entwicklung und Markteinführung des mitwachsenden Hochstuhls Tripp Trapp®, der die Kinderstühle revolutionierte und seither aus den Ess-, Wohn- und Kinderzimmern von Familien rund um den Globus nicht mehr wegzudenken ist.
Die deutsche Niederlassung von Stokke® wurde 1987 in Lübeck gegründet und hat ihren Sitz heute in Sindelfingen bei Stuttgart.

Kontakt:
Stokke GmbH
Conny Rädle
Burghaldenstraße 2
71065 Sindelfingen
089 – 4444 674 -36 / -35
stokke@bitecommunications.com
http://www.stokke.de

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Ellen Boos / Aurika von Nauman
Flößergasse 4
81369 München
089 – 4444 674 -36 / -35
stokke@bitecommunications.com
http://bitecommunications.com

Schlagwörter: