Kleiner Vogel vermittelt Kita-Platz

Aachen hat als erste Großstadt die deutschlandweit einzige Lösung, die das gesamte Spektrum der Verwaltung von Kinderbetreuungsangeboten abbildet: Little Bird

Der kleine Vogel lebt jetzt auch in der Großstadt: Am 15. Juni startete Wolfgang Rombey, Beigeordneter der Stadt Aachen für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Sport, die interaktive Lösung Little Bird. 112 Einrichtungen von 24 verschiedenen Trägern stehen den Eltern online zur Auswahl. Auch Vergabe und Verwaltung der Kinderbetreuungsplätze sind jetzt in der nordrhein-westfälischen Stadt komfortabel gelöst. Rund ein Jahr arbeiteten die regio iT aachen und das Projektteam von Little Bird an der Umsetzung. Dank dieser Kooperation können auch die Anforderungen aus dem nordrhein-westfälischen Kinderbildungsgesetz “KiBiz NRW” und das daraus resultierende Berichtswesen erfüllt werden. Zudem sparen die Kita-Leiterinnen Zeit und Kosten durch die automatisierte Übermittlung der KiBiz-Daten.

Mit dem Start von Little Bird ist es der Kommunalverwaltung in Aachen erstmals möglich, zeitnah Anmeldungs- und Belegungszahlen zu erhalten. Bisher standen nachhaltige Ergebnisse für das neue Betreuungsjahr erst im September zur Verfügung – neun Monate nach Beginn der Anmeldefrist. “Wir haben nun einen umfassenden Überblick über die Einrichtungen in Aachen”, sagte Rombey. “Für die Eltern ist das eine sehr gute Informationsbasis. Und das Programm erleichtert uns bei der Stadt nun die Kita-Bedarfsplanung. Das ist eine Win-Win-Situation.”

Die Vorsitzende des Aachener Kinder- und Jugendausschusses, Ruth Willms, ist begeistert: “Das Portal ist ein weiterer Schritt für die Stadt, um noch familienfreundlicher zu sein.” Die Stadt Aachen trägt sämtliche Kosten, auch für den jährlichen Service, so hatte es der Kinder- und Jugendausschuss beschlossen. Wilms dazu: “Uns war es bei der Vielzahl der Träger – groß, klein, mit vielen Kitas oder wenigen – wichtig, dass das Geld bei den freien Trägern für deren gute Arbeit verbleibt.”

Little Bird ist deutschlandweit die einzige Lösung, die das gesamte Spektrum der Verwaltung von Kinderbetreuungsangeboten abbildet – von der Unterstützung bei der Suche, über die Platzvergabe bis zur Verwaltung von Verträgen. Das von Little Bird entwickelte Verfahren strukturiert Vergabe- und Anmeldeprozesse neu und entbürokratisiert starre Verwaltungen. Durch die Abbildung einer freien und unabhängigen, jedoch transparenten Vergabelösung sind Eltern, Kitas und freie Träger aktiv in die Prozesse einbezogen. Dies führt neben der Schaffung von Vertrauen zu einem enormen Einsparpotenzial im städtischen Bereich. Little Bird ist ein Web-fähiges E-Government-Tool, das höchsten Anforderungen des Datenschutzes gerecht wird.

Kontakt:
Little Bird GmbH
Anke Odrig
Fredersdorfer Str. 10
10243 Berlin
030.473 722 14
anke.odrig@little-bird.de
http://business.little-bird.de

Pressekontakt:
schilling pr
Dominik Schilling
Regerstraße 12
01309 Dresden
0351.8108525
ds@schilling-pr.de
http://www.schilling-pr.de