Sieg für Natalie Schönberger bei der Pole Dance Europameisterschaft

Achtzehnjährige Studentin holt Titel nach Hirschaid

Sieg für Natalie Schönberger bei der Pole Dance Europameisterschaft

Siegerin Natalie Schönberger

Natalie Schönberger aus Hirschaid belegte am 14.10.2012 bei der Europameisterschaft in Vught – Holland in der Kategorie “Professionals” einen überraschenden 1. Platz. Als jüngste Teilnehmerin ließ sie damit die Konkurrenz Orsolya Pall (2. Platz / Ungarn) und Heidi Hildersley (3. Platz / Schottland) hinter sich. Insgesamt waren auf der Europameisterschaft 16 Nationen vertreten.

Obwohl die Teilnehmerinnen z. T. extreme Kraftfiguren zeigten, überzeugte Natalie die Jury Sabrina Pankow (Deutschland), Titty Tamantini (Italien) und Olivia Hockney (UK) durch ihre grazile Haltung, ihre Flexibilität und die große Vielzahl an äußerst komplexen Figuren.

Vor knapp drei Jahren erst begann die junge Fränkin mit dem Training in dieser außergewöhnlichen Sportart in der Pole Dance Academy Nürnberg unter der Leitung von Jeannine Wilkerling und wurde bereits nach 6 Monaten zur Bayerischen Pole Dance Meisterin 2010 und ein Jahr später zur Deutschen Pole Dance Meisterin 2011 gekürt. Als Best Newcomer deutschlands erarbeitete sie sich bereits im Jahr 2011 bei der Europameisterschaft in Moskau einen verdienten achten Platz.

Die stolze Sportlerin durfte nun einen gläsernen Pokal mit in ihre Heimat nehmen und hat auch bereits ihr Flugticket nach Großbritannien zur nächsten internationalen Meisterschaft 2013 in der Tasche. Als weitere Auszeichnung für ihren Sieg winkt ihr außerdem – bereits zum zweiten Mal – ein Bild auf dem Cover des internationalen Pole2Pole-Magazins.

Der Deutsche Pole Sport Verband e.V. freut sich für das Nachwuchstalent.

http://www.poledanceacademy.de

Pole Dance Sportschule

Kontakt:
Pole Dance Academy
Jeannine Wilkerling
Am Europakanal 2
91056 Erlangen
+49 160 2333 690
jeannine@poledanceacademy.de
http://www.poledanceacademy.de/