Playmobil-FunPark: großer Spaß für kleine Leute

Vom Wilden Westen bis zu den Piraten

Playmobil-FunPark: großer Spaß für kleine Leute

Der Playmobil-FunPark lässt Kinderherzen höherschlagen.

(mpt-242/11/172_S) Für Kinder ist der Besuch eines Freizeitparks ein echtes Highlight! Gemeinsam mit den Eltern den Park entdecken, dort spielen und toben – was gibt es Schöneres? Ein Park der etwas anderen Art ist mit dem Playmobil-FunPark http://www.playmobil-funpark.de/ in Zirndorf zu finden. Dort gibt es keine Fahrgeschäfte, stattdessen können die Abenteurer Piratenschiff, Balancier-Parcours, Ritterburg und Westernstadt selbst ausprobieren. Die Spielewelt im Großformat lädt zu spannenden Erkundungen ein.

Immer was los im FunPark

Die Westernstadt im FunPark bietet Aktivitäten wie Lassowerfen, Goldschürfen oder eine Rodeomeisterschaft an. Wer hält es wohl am längsten auf dem Rücken eines wilden Bullen aus?

Am 28. und 29. Juli findet eine Rettungsaktion statt. Bei der Rettungsshow können kleine und große Besucher einen Eindruck von der Arbeit von Rettungsdiensten und Polizei erhalten. Während am Samstag eine Rettungshundestaffel und das THW zu Gast sind und zu interessanten Mitmachaktionen einladen, darf man sich am Sonntag auf viel Blaulicht und tolle Aktionen der Bundespolizei Nürnberg und Würzburg freuen. Auf der Polizeipuppenbühne erfährt man wichtige Verkehrsregeln und richtiges Verhalten im Straßenverkehr, und für “Ohs” und “Ahs” wird die Landung eines Polizeihubschraubers sorgen.

Regen? Kein Problem

Sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen, ist ein Besuch dennoch lohnenswert, denn dann wartet das 5.000 Quadratmeter große HOB-Center auf die Besucher, in dem man nach Lust und Laune spielen und klettern kann. Der Indoor-Klettergarten erfreut sich ebenso großer Beliebtheit, wie die große Playmobil-Spielstadt und verschiedene Aktionen auf der HOB-Center Bühne.

Spaß, den sich jeder leisten kann

Pro Person kostet der Eintritt in den Playmobil FunPark 10 Euro. Wer erst ab 16 Uhr kommt, kann das Nachmittagsticket für 7 Euro erhalten. Kinder unter drei Jahren oder Geburtstagskinder erhalten kostenlosen Eintritt. In den Sommermonaten vom 1.Juli bis zum 12. September hat der Park von 9 bis 19 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen auch auf den Seiten der RatGeberZentrale: http://www.ratgeberzentrale.de/familie-freizeit-hobby/freizeitpark-kinder.html

Foto: djd/Playmobil

Netzwerk PR bietet seinen Kunden Ratgebertexte und Online-PR. Dabei steht immer der Nutzwert im Mittelpunkt aller Aktivitäten. Die Texte werden von einem Team aus Journalisten und Fachautoren verfasst. Bei Bedarf können zusätzliche Dienstleistungen wie Fotobeschaffung, Suchmaschinenoptimierung und sogar Webseiten-Gestaltung sowie graphische Leistungen in Anspruch genommen werden. Netzwerk PR verfügt über ein Netzwerk von Fachjournalisten, Webdesignern, SEO-Fachleuten und PR-Beratern, um allen Ansprüchen gerecht zu werden.

Kontakt:
Netzwerk PR
Rainer Langmut
Danziger Str. 41
50226 Frechen
02234/8097244
info@netzwerk-pr.de
http://www.netzwerk-pr.de

Schlagwörter: