Die neuen Adidas Predator bei 11teamsports

Schaut man sich heute die Fußballschuhe gegenwärtiger Profis an, stößt man größtenteils auf drei großen Marken: Nike, adidas und Puma. Woche für Woche stellen sich vor allem diese drei renommierten Marken dem Kampf um die beste Sichtbarkeit auf dem Platz und der Herausfoderung weitere, neue Topspieler von ihrem Schuh und ihrer Marke zu überzeugen.

Von ihrem neu überarbeiteten Predator, der jetzt Predator Lethal Zones heißt, konnte adidas gleich einige Weltklassespieler, darunter Namen wie Kaka, Müller, Martin, Montolivo oder Kuyt, überzeugen und sie nun als Aushängeschild für ihren Topschuh nutzen.

Bei 11teamsports findet man den adidas Predator Lethal Zones TRX FG, der mit fünf ultra leichten Gummi- und Schaumstoff-3D-Bereichen ausgestattet ist, bereits in mehreren farblichen Ausführungen, so dass man die pefekte Ballberherrschung auch im persönlichen Lieblingsoutfit des Predator Lethal Zones unter Beweis stellen kann. Die Lethal Zones des neuen Predators stehen im Übrigen für die fünf tödlichen bzw. alles entscheidenen Zonen eines Fußballschuhs (Dribbelzone, Sweet-Pot, Erster Kontakt, Pass- und den Effetbereich), die ausschlaggebend für ein Maximum an Kontrolle und Präzision sind.

Wie auch alle anderen adidas Serien, gibt es den adidas Predator online unter www.11teamsports.de natürlich nicht nur als Topmodell, sondern auch in den günstigeren Versionen Absolion, Absolado sowie Predito mit den unterschiedlichsten Sohlen, so dass man stets und überall pefekt ausgestattet ist. So bietet sich der adidas Predator Absolado LZ TRX AG beispielsweise perfekt für das nächste Training oder gar das nächste Punktspiel auf Spielfeldern mit Kunstrasen an, da die kurzen triangelartigen Nocken den perfekten Grip auf neuen künstlichen Rasenflächen liefern. Nicht nur für das nächste Hallenturnier, sondern genauso auch für den Schulsport, eignet sich der adidas Predator Absolado LZ IN für Kinder, der durch seine abriebfeste Gummiaußensohle in jeder Halle getragen werden darf.

Das beste wird sein, man überzeugt sich selbst einmal entweder online unter www.11teamsports.de oder direkt vor Ort in Crailsheim oder Lahr von der großen Auswahl und den tollen Eigenschaften der adidas Predator Serie und wer weiß, was man beim nächsten Spiel mit den fünf tödlichen Zonen so alles anstellen wird…

Und wem die neuen adidas Predator nicht genug sind, der kann entweder auf den teilweise kostenlosen Bestickungsservice von eleven teamsports zurückgreifen und sich sein neues Lieblingsmodell individuell veredeln lassen oder gar den adidas miCoach Sensor miterwerben und damit die eigene Leistung bis ins kleinste Detail auswerten und verbessern.
Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.11teamsports.de/fussballschuhe/adidas/predator/

Die eleven teamsports GmbH zählt in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu den führenden Online-Händlern im Bereich Teamsport und Fußball. Aber auch im Offline-Betrieb legt 11teamsports richtig los. Bis 2015 sind fünf neue Ladengeschäfte geplant. Dabei werden ganz neue Wege eingeschlagen, um dem Ziel “der beste Fußballladen der Welt” gerecht zu werden. Mit digitalen & interaktiven Medien und einem sensationellen Sortiment wird den Endkonsumenten ein ganz neues Einkauferlebnis präsentiert. Vor allem das 3D Einkauferlebnis wird ständig weiter ausgebaut werden. Durch die Verknüpfung der realen und digitalen Welt wird zudem der in den letzten Jahren spürbaren Einkaufsflaute im deutschsprachigen stationären Einzelhandel entgegengesteuert. So konnten die jeweiligen Vorteile der verschieden Einkaufarten optimal kombiniert werden. Ganz getreu nach dem Motto: “Der beste Fußballladen der Welt!”

Kontakt:
eleven teamsports GmbH
Christian Schab
Hofäckerstraße 6/1
74564 Crailsheim
07951 / 319 75 73
presse@11teamsports.de
http://www.11teamsports.de

Schlagwörter:,